Die von der zentralen Wahlkommission Aufhebung des Mandates von zwei Abgeordneten wird von der US-Botschaft in Tirana begrüßt

Die Zentrale Wahlkommission hat beschlossen, die beiden Abgeordneten des albanischen Parlamentes, Aqif Rakipi und Gledion Rehovica, auf  Ersuchen der Staatsanwaltschaft entzulassen.

Nach Untersuhungen der Staatsanwaltschaft haben die beiden Abgeordneten keinen Präzedenzfall für einige mögliche Rechtsverstöße in ihrer Entkriminalisierungsform gezeigt.

Die US-Botschaft in unserem Land hat diese Entscheidung begrüßt. Laut der US-Botschaft ist diese Entscheidung ein positiver Beweis dafür, dass der wichtige Entkriminalisierungsprozess, der im Dezember 2015 begann, in Albanien fortgesetzt wird.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter