Der albanische Regierungschef, Edi Rama, traf sich mit dem König Jordaniens, Abdullah II

Der albanische Regierungschef, Edi Rama, traf sich am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos mit dem König Jordaniens, Abdullah II und sprach mit ihm über die gemeinsamen Herausforderungen im Kampf gegen den gewalttätigen Extremismus. Herr Rama informierte den König Abdullah II über das Regionale Zentrum gegen Extremismus in Albanien, während der jordanische König seine Unterstützung für  dieses Zentrum in Tirana  angeboten hat.

Der  albanische Regierungschef, Rama sprach auch von einem multilateralen Treffen über die regionale Sicherheit und den Kampf gegen den Extremismus, das im  Frühling in Albanien stattfinden  soll.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter