Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati, über die EU-Strategie für die Westbalkanländer

Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati, der sich im Rahmen einer  Rundreise  durch  die baltischen Länder in Litauen aufhält, hat über die Präsentation der Strategie der Europäischen Kommission über die Westbalkanländer folgendes erklärt:

„Die Erweiterungsstrategie der Europäischen Kommission beweist die Aufmerksamkeit gegenüber dem Westbalkan und bietet eine  Liste von Maßnahmen für die Integration und die Transformation aller  Länder unserer Region in die EU. Wir glauben, dass diese Einschätzung der  Europäischen Kommission von den EU-Mitgliedsländern einstimmig unterstützt wird, als  eine  nachhaltige Investition im unumkehrbaren Prozess der  Reformen in Albanien und  für die demokratische Stabilität der Region. Wir hoffen, dass die EU ihr Engagement in der  Region stärken und  eine strategische Klarheit demonstrieren wird, um diesen Teil Europas vollkommen zu transformieren“ – so  schreibt Bushati in FB.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter