Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati, besucht Estland

Im Rahmen seiner Rundreise durch die baltischen Länder hat  der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati, Estland besucht. In Tallinn traf  Herr Bushati mit seinem Amtskollegen Sven Mikser zusammen, mit dem er über die weitere Stärkung der bilateralen Beziehungen und den  EU-Integrationsprozess unseres Landes  gesprochen hat. Estland unterstützt die möglichst schnelle  Eröffnung der  EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien – erklärte der  estnische Außenminister Mikser.

Der albanische Europa- und Außenminister informierte den estnischen Diplomatiechef über die Reformen der albanischen Regierung und die Erfüllung der  fünf Prioritäten für  die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit der EU. Herr Mikser hat die Bereitschaft seiner Regierung für eine konkrete Expertise im  Prozess der  Integrationsverhandlungen zum Ausdruck gebracht.

Herr Mikser würdigte die konstruktive Rolle Albaniens auf dem Westbalkan und bezeichnete sie als  Faktor für die Stabilität und die regionale Zusammenarbeit.

Die beiden Minister einigten sich, die Zusammenarbeit in Bereichen vom gegenseitigen Interesse auszubauen, wie im Bereich  der Technologie, der Inovationen, im Tourismus, im Transportwesen und in der Pharmaindustrie.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter