Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, empfing die EU-Botschafterin, Romana Vlahutin

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, empfing  die Botschafterin der Europäischen Kommission, Frau Romana Vlahutin,  die ihm  die neue  Strategie der Europäischen Kommission überreicht hat.

Der albanische Staatspräsident würdigte  das Ziel, ein immer größeres Engagement zu demonstrieren, sowohl seitens der Länder der Region, als auch seitens der  EU im Umgestaltungsprozess zur EU- Vollmitgliedschaft aller Länder des Westbalkans.

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, hat hervorgehoben, dass die neue Strategie der Europäischen Kommission ein wichtiges Dokument ist, das von den politischen albanischen Akteuren aufmerksam gelesen werden muss, um sie dann bei ihren Anstrengungen und ihrem Engagement  widerzuspiegeln, mit dem gemeinsamen Ziel zur  vollständigen Integration Albaniens in der EU – so heißt es in einer Pressemitteilung des albanischen Präsidentenamtes  in Tirana.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter