Ein musikalischer Codex im Zentralen Staatsarchiv in Tirana

Ein bis jetzt unbekannter Musik-Codex wurde bei den Manuskripten im Zentralen Staatsarchiv in Tirana entdeckt. Dieses Manuskript steht nun auf der Webseite des Generaldirektoriums des Staatsarchives, als  Bestandteil  einer  Sammlung der  Dokumente vor dem Jahr 1912.

Das  Zentrale Staatsarchiv möchte mit  solchen seltenen  Dokumenten eine Ausstellung bald eröffnen.

Dieser wichtige Codex ist  ein „Bruder“ der Codex-Bücher aus und über Berat und enthält byzantinische Musik; er besteht aus  102 Seiten und stammt aus  dem  19. Jahrhundert.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter