Manjola Nallbani -bekannte albanische Sängerin

Manjola Nallbani wurde in der Hauptstadt Tirana am 3 August 1969 geboren. Sie ist bekannt für ihre meisterhafte Interpretation von Lieder der Volksmusik, Unterhaltungsmusik und Operamusik auch. Neben der Musik beschäftigt sie sich mit ihrem sehr beliebten Beruf,  als Lehrerin an der Kunstakademie in Tirana. Sie hat viel Erfahrung in der Musik und mit den vielen erfolgreichen Präsentationen  geschafft , und ist von der Öffentlichkeit sehr geliebt. Sie ist verheiratet und hat 2 Töchter. Sie hat auf der Bühne in Albanien sowie in vielen anderen Länder der Welt, wie in den USA, in Kanada und Australien erfolgreich interprertiert und überall ist sie sehr gut aufgenommen. Sie hat auch vielen Preisen gewonnen. Zwei Male hat Sie den  ersten Preis des  Liederfestivals  in Radio Tirana gewonnen, nämlich im Jahr  1989 und im Jahr  1993.

Manjola Nallbani hat an 10 verschiedener Lierderfestivals von Radio Tirana und albanischen Fehrsehen teilgenommen. Zum ersten mal, nahm sie teil am 28 Liederfestival von Radio Tirana und albanischen Fehrnsehen  im Dezember 1989, darauf sie das Lied „ Denkreise „ debuttierte. Am gleichen Festival interpretierte Manjola  zusammen mit Frederik Ndoci und Juli Ndoci , das Lied mit dem Titeln : „Die Erde der Sonne.“ ,und mit diesem Lied den ersten Preis des Festivals zusammen mit Frederik und Juli Ndoci  gewann.

Im Dezember 1993 nahm Manjola Nallbani am 32. Liederfestival von Radio Tirana und öffentlich-rechtlichen Fehrnsehen mit dem Lied “Als ich eine Liebe  verloren hat“ teil und den ersten Preis des Festivals gewann. Textdichter  dieses Lieders ist Jorgo Papingji und Komponist Vladimir Kotani.

Zwei Male  hat Manjola Nallbani teil  der Musikveranstaltung : „Das Zauberhafte Lied“ teilgenommen, nämlich im November 1999 mit dem Lied “ Erstaundlich!” bzw  im November 2013 mit dem Lied “ Nur ich “.

Manjola Nallbani hat inzwischen zwei Alben veröffentlicht.Im Jahr 2004 veröffentlichte sie  das Album mit dem Titeln “Art” und im Jahr 2015 das Album mit dem Titerln “ Die Klänge  meines Geistes”.

Nach einer relativ langen Pause nahm Manjola am letzten Liederfestival  von Radio Tirana und öffentlich-rechtlichen Fehrnsehen im Dezember 2017 teil , darauf sie das Lied mit dem titeln : “Unter dem gleichem Himmel“erfolgreich interpretierte.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter