Haradinaj: Kosova hat eine konstruktive Partnerschaft mit dem internationalen Wӓhrungsfonds

Als ein junges Land brauchst Kosovo weiterhin die stӓndige Hilfe des internationalen Wӓhrungsfonds  auf seinem Weg  zur  Wirtschaftsentwicklung  und  finanziellen Stabilitӓt- dies war die Botschaft, die der Ministerprӓsident Ramush Haradinaj, auf einem Treffen mit dem stellvertretenden Geschӓftsfȕhrer des Internationalen Wӓhrungsfonds, Tao Zhang in Prishtina vermittelte.

Der Kampf gegen die Informalitӓt, die bieshierigen Errungenschaften Kosovos, die Stabilitӓt im Haushalt, die Schaffung einer gȕnstigeren Umgebung  fȕr Privatsektorn  und die ӧkonomische Zusammenarbeit  mit den Nachbahrlӓndern- all dies stand im Mittelpunkt des Treffens.

Herr Tao Zhang, lobte die Errungenschaften Kosovos  und  das Engagement der kosovarischen Regierung um Fragen von Wirtschaftsentwicklung bzw der fiskalischen Stabilitӓt zu adressieren .

Herr Zhang, ӓusserte sich auch seinen besten Glȕckwunschen an Herrn  Haradinaj anlӓsslich des  10 Jubilӓums  der Unabhӓgigkeit des Landes.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter