Sonderempfang der Botschaft der Republik Kosovos in Tirana anlӓsslich des 10 Jahrestages der Unabhӓngigkeit.

Die Botschaft der Republik Kosovos in Tirana gab heute einen Empfang anlӓsslich des 10 Jubilӓumstages der Unabhӓngigkeit. Anwesend daran waren unter anderem der Prӓsident der Republik Ilir Meta und  der Parlamentsprӓsident Gramoz Ruçi.

Im Mittelpunkt der Rede des Staatsprӓsidenten Meta stand die Vereinbahrung  zwischen den Staatsprӓsidenten Kosovos und Montenegros, nӓmlich Hashim Thaçi bzw Filip Vujanoviç ȕber die Demarkationslinie. Herr Meta schӓtzte den auβergewӧhlichen Fortschritt, der den Kosovo in den letzten 10 Jahren gemacht hat, der, laut ihm, zum Faktor der Stabilitӓt in der Region geworden ist.

Die Erklӓrung ȕber die Lӧsung der Demarkationsfrage wird die europӓische Perspektive  Kosovos  sowie  die Visaliberalisierung  fȕr die Bȕrgerinnen und Bȕrgern Kosovos beschleunigen, sagte Herr Meta.

Inwischen  ӓuβerte sich der Prӓsident der Rerpublik Meta die Dankbarkeit an allen Allierten, die das jȕngste Land Europas unterstȕtzt haben.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter