Neue Eisenbahnstrecke im Dreieck Tirana-Durres-Flughafen “Mutter Theresa” bei Rinas

Die albanische Regierung hat auf ihrer Versammlung in der Museumsstadt Berat eine Reihe von  wichtigen Beschlüssen für die schnelle Modernisierung der Infrastruktur gefasst. Sie hat auch einen Kredit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung für die Finanzierung der neuen Eisenbahnlinie zwischen der Hauptstadt Tirana, der Hafenstadt Durres und dem Internationalen Flughafen „Mutter Theresa“ bei Rinas zugestimmt.

Das Projekt sieht den Bau einer neuen Eisenbahnstrecke mit elektrischen Zügen und einer Distanz von 34,2 km mit einem Gesamtwert von 100 Mio. Euro vor.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter