Rama: Der Energiesektor und der Tourismus, potentielle Sektor für ausländische Investitionen

Albanien bietet ein großes Potenzial für Investitionen in den Energie- und Tourismussektor, so sagte  der  Premierminister Edi Rama, eingeladen zu einem Panel der Ministerpräsidenten der Westbalkanstaaten, am Sitz der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung, in London. Der Regierungschef Edi Rama konzentrierte sich auf das Potenzial Albaniens, ausländische Investitionen anzuziehen.

Ferner  erwähnte  Herr Rama den Energiesektor und appellierte  für Investitionen  in disem Sektor . Er  betonte gleichzeitig, dass wir vernünftigerweise optimistisch sind, dass es in Albanien und in der Region neue große Gas- und Ölresquellen gibt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter