Ema Qazimi – eine bekannte Sängerin der Unterhaltungsmusik

Ema Qazimi  ist eine bekannte und erfolgreiche albanische Sängerin. Sie wurde am 18. November 1954 in Tirana geboren; sie  ist verheiratet und hat eine Tochter.

Die albanische Kritik bezeichnet Ema Qazimi als eine unumstößliche Persönlichkeit der albanischen Bühne, auf der sie mehr als 4 Jahrzehnte gesungen und als Schauspielerin im Nationaltheater gespielt hat.

Im Jahr 1972 hat sie die höhere Musikschule „Jordan Misja“ in Tirana für  Musiktheorie abgeschlossen. Zwischen 1973 und 1977 studierte sie in der Kunstakademie, heute Universität der Kunst, Schauspiel. Direkt danach begann sie die Arbeit in Radio Tirana. Einige Jahre später war  Ema Qazimi Mitglied der  nationalen Theatertruppe in Tirana.

Ema Qazimi zählt in ihrer  Musikkarriere über 100 Lieder der Unterhaltungsmusik in 37 Jahren ihrer Berufskarriere, die sie mit 14 Jahren begonnen hat. Sie hat bei ca. 4000 Konzerten  bzw. Theateraufführungen gesungen bzw. gespielt.

Ema Qazimi hat seit dem Jahr 1968 an 25 nationalen Liederfestivals in Radio Tirana und im albanischen Fernsehen teilgenommen und hat zahlreiche Preise und Medaillen gewonnen.

Ema Qazimi hat nur mit zwei anderen Sängerinnen und Sängern im Duett gesungen: 6 Mal mit ihrer alten Freundin, Liljana Kondakci und einmal mit dem bekannten Liedermacher, Luan Zhegu. Sie hat Konzerte nicht nur in Albanien, sondern auch im Kosovo, in Montenegro, Mazedonien, Italien, Griechenland, Frankreich, Deutschland, in der Schweiz, in Kroatien und in den USA gegeben. Und  das Publikum hat sie überall mit Beifall aufgenommen.

Ema Qazimi hat vier große Konzerte mit großem Erfolg organisiert. Ihre Lieder  sind im Zentralarchiv von Radio Tirana vorhanden.

In ihrer Karriere hat sie  zahlreiche Medaillen und Preise erhalten, wie  „Verdiente Künstlerin“ oder  „Große Arbeitsmeisterin“.

Hier einige ihrer Lieder:

Meine Jugend, Lied für Cerçiz Topalli, Goldene Spuren, Feurige Jahre, Wer kennt mich, Unsere Liebe, Unter den Sternen erwarten wir das neue Jahr, Es  war keine Zeit für Liebe, Ich habe ein Lorbeerblatt gepflügt „, Geburtstag und Meer“, „Tor, schönes Tor“ , „Albanien, mein Land“, „Der Matrose“, „Der Hirt“, „Linden“ , „Wir, die Mädchen“, „Ein Lied für Tirana“, „Mamma“, Ich liebe  dich, mein Leben“, „Ich bin Mutter, keine Fahne“ und viele andere.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter