7- März – der Lehrertag in Albanien

Die Albaner feiern heute den  Schul- und Lehrertag. Das ist ein Fest, das mit einem historischen Ereignis verbunden ist, nämlich mit der Eröffnung der ersten albanischen Schule in der  südostalbanischen Stadt Korça am 7. März 1887. Seitdem wird  der 7. März jährlich gefeiert.

Albanien hat ein duales  Schulsystem mit staatlichen und privaten Schulen und Universitäten. Die Neunjahrschule ist in unserem Land Pflicht für alle Kinder.  Die  albanischen Kinder beginnen die Schule mit 6 Jahren.  Jährlich gehen in die erste  Klasse   über 30 000 Kinder. Im  albanischen Schulsystem lehren ca. 40 000 Lehrerinnen und  Lehrer.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter