Wachsende Zusammenarbeit zwischen Albanien und Serbien

Albanien und Serbien haben gemeinsame Arbeitsgruppen errichtet, um die Begleitungsdokumente  für  pflanzliche und tierische Produkte zu  harmonisieren bzw. zu  vereinheitlichen.

Der albanische Landwirtschaftsminister, Niko Peleshi, empfing eine serbische Delegation aus dem Ministerium für  Landwirtschaft und  Forstwirtschaft unter der Leitung von  Branislav  Nedimovic. Herr Peleshi bezeichnete dieses Treffen als sehr wichtig, um das  gute Klima der  Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern weiterhin zu  stärken. Er sprach von dem  stets wachsenden  Export- und Importvolumen der Produkte aus den beiden Ländern. Der Export albanischer landwirtschaftlicher Produkte wuchs im Jahr  2017 gegenüber dem Vorjahr um 27,8 Prozent. Zu den albanischen Exportprodukten gehören Gemüse, wie Tomaten, Zwiebeln, Kohle, Gurken und andere.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter