In Tirana wird ein modernes Nationaltheater gebaut

Der albanische Regierungschef, Edi Rama,  stellte das Projekt  für das neue Nationaltheater in Tirana vor, das ein Werk der  öffentlich-privaten Partnerschaft sein wird.  Das neue Theater  soll  ca. 9000 Quadratmeter Räumlichkeiten haben, oder dreimal so viel, wie das  vorhandene Nationaltheater – erklärte der albanische Regierungschef, Edi Rama auf einem Treffen mit  bekannten albanischen  Schauspielern und Regisseuren. Der neue Theatersaal soll  600 Sitzplätze haben. Im alten Theater gibt es nur einen  Saal für Aufführungen, im neuen Theater soll es vier Säle geben –erklärte der albanische Regierungschef, Rama.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter