Die Opposition protestierte heute vor dem Gebäude des Innenministeriums

Die Opposition protestierte heute vor dem Gebäude des Innenministeriums und forderte die Ablehnung des Innenministern Fatmir Xhafaj.

Die Ursache des Protestes war das “Audio-Tapping”, das die Demokratische Partei am Dienstag veröffentlicht hat, wo laut der demokratischen Partei, der Bruder des Ministers für Innere Angelegenheiten, Fatmir Xhafaj, Agron Xhafaj als Gesprächspartner mit einem Drogenhändler registriert wurde.

Der stellvertretende Vorsitzende der Demokratischen Partei, Edi Paloka, sagte in seiner Rede vor dem Ende der etwa zweistündigen Protestaktion, dass Rama den Innenminister unter seinem  Schutz  nahm, der vor dem Gesetz stehen sollte.