Der Präsident der Republik Kosovo, Hashim Thaçi, traf sich mit dem österreichischen Staatspräsidenten, Alexander Van der Bellen

Der Präsident der Republik Kosovo Hashim Thaçi, und der erste Vizeministerpräsident Behgjet Pacolli,  haben bei einem Besuch in Österreich den  österreichischen  Staatspräsidenten, Alexander Van der Bellen, getroffen, mit dem sie ein freundliches Gespräch über die bilateralen Beziehungen geführt haben.

Herr Thaçi  bedankte sich beim österreichischen Präsidenten für die Unterstützung,  die Österreich Kosovo  bei historischen Prozessen gegeben hat. Österreich ist ein mächtiger Partner für Kosovo – erklärte Herr Thaçi.

Der österreichische Staatspräsident, Alexander Van der Bellen, erklärte seinerseits, dass Österreich eine besondere Verbindung mit dem Kosovo hat und wir  werden dem neuen Staat Kosovo  unsere Hilfe ohne Vorbehalte geben.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter