Die albanische Regierung plant, einen Terminal für Kreuzschiffe in Durres zu bauen

Wir werden in Durres einen Terminal für Kreuzschiffe bauen – so erklärte der albanische Regierungschef, Edi Rama bei einem Besuch in der touristischen Stadt Durres.  Obwohl große Schiffe und Kreuzschiffe zu uns kommen, haben wir bis jetzt keinen Terminal für Kreuzschiffe, während die ausländischen Touristen  ein außergewöhnliches  Interesse zeigen, Albanien zu besuchen.

Das soll ein Terminal mit allen Funktionen und Dienstleistungen wie bei den Flughäfen sein – erklärte Herr Rama.

Die albanische Regierung hat die Entwicklung  des Tourismus als eine Priorität ihrer Arbeit gestellt, mit dem Ziel, in 10 Jahren bis 10 Mio. Touristen zu empfangen und bis 250 000 neue Arbeitsplätze im touristischen Bereich zu schaffen.