Neue tragbare Reisepass-Lesegeräte für die albanische Grenzschutz-Polizei

Die  albanische Staatspolizei hat für die neue touristische Saison neue Maßnahmen ergriffen, Ordnung und Sicherheit für die Urlauber zu schaffen, den Verkehr und die Passkontrolle zu erleichtern, gleichzeitig möchte sie den Kampf gegen die Kriminalität verstärken.

Die  Grenzschutzpolizei hat inzwischen einige neue Lesegeräte für Reisepässe bestellt, um die Kontrolle bei den Ein- und Ausreisen zu beschleunigen.

Auch die OSCE-Vertretung in Tirana hat der albanischen Grenzschutz-Polizei 6 tragbare Reisepass-Lesergeräte geschenkt.

Albanien erwartet in diesem Sommer um 15 Prozent mehr Touristen als im Vorjahr.