Der albanische Diplomatiechef, Ditmir Bushati sprach mit Studenten in Durres über die europäische Perspektive unseres Landes

Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati und der Minister für Tourismus und Umweltschutz, Blendi Klosi haben ein Gespräch mit Studenten der  Universität „Aleksander Moisiu“ in Durres über die europäische Perspektive unseres Landes geführt.

Unser Land muss in diesem Prozess weitere Schritte nach vorne machen, um die EU-Standartnormen zu erreichen. Wir müssen für die  innere Umgestaltung des Landes arbeiten – erklärte der albanische Diplomaatiechef, Bushati.

Die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen mit der EU ist für uns sehr wichtig. Dadurch werden neue Möglichkeiten für  die albanischen Studenten geschaffen, an  europäischen Universitäten zu studieren und  an der Verwirklichung europäischer Projekte teilzunehmen – erklärte Herr Bushati.

Aus dem Integrationsprozess profitieren alle Lebensbereiche,  wie Schulwesen, Tourismus, Landwirtschaft, Umweltschutz usw.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter