Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, empfing den Präsidenten der EBE, Jean Paul Philippot

Der albanische  Staatspräsident, Ilir Meta empfing  den Präsidenten der EBU, Jean Paul Philippot und den Generaldirektor der EBU, Noel Curren in Begleitung des  Generaldirektors des öffentlich. Rechtlichen albanischen Hörfunk- und TV-Senders, Thoma Gellçi, und sprach mit  ihnen über die Rolle der Medien über die Informierung der Öffentlichkeit und zugleich die Stärkung der  Demokratie. Die  EBU führt die 80- Generalversammlung am 28. und 29. Juni in der albanischen Hauptstadt Tirana durch und das ist das erste Mal in der EBU-Geschichte, die eine solche Konferenz aller Intendanten  der EBU-Mitgliedsländer in Albanien  stattfindet.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter