Der albanische Staatsminister für die Diaspora, Pandeli Majko, empfing den Präsidenten der italienischen Region Molise, Donato Toma

Der albanische Staatsminister für die Diaspora, Pandeli Majko empfing den Präsidenten der italienischen Region Molise, Donato Toma und sprach mit ihm über die Zusammenarbeit zwischen Albanien und dieser  italienischen Region, wo es eine albanische Gemeinschaft gibt. Die albanische  Gemeinschaft in Molise ist sehr integriert – erklärte Herr Toma.

Majko und Toma haben über einige konkrete Projekte und  Initiativen gesprochen, die der albanischen Gemeinschaft in dieser italienischen Region dabei helfen können, ihre  Identität zu bewahren. Herr Majko hat empfohlen, das Erlernen der albanischen Sprache im Schulprogramm zu erfassen.