OSCE- Training für Angestellten der Kommunalverwaltung

Die OSCE-Vertretung in Albanien hat gemeinsam mit der albanischen und italienischen Schule für die öffentliche Verwaltung ein Training mit Angestellten der  albanischen  Gemeinden für ein besseres Regieren und  den Kampf gegen die Korruption  am 4. bis zum 11. Juli organisiert. Daran haben  200  Angestellten der Kommunalverwaltung aus den Kreisen Tirana, Durres, Elbasan, Gjirokastra und Dibra teilgenommen. Im Mittelpunkt dieses Trainings waren die Achtung der Gesetze, die Verantwortung der  Angestellten und Beamten und die  Stärkung der  Integrität der  Angestellten der öffentlichen Verwaltung.