Anxhela Peristeri – eine erfolgreiche albanische Sängerin

Anxhela Peristeri ist eine bekannte Sängerin in Albanien Sie wurde am 24. März in der südostalbanischen  Stadt Korça geboren. Sie hat die Volksschule in ihrer Heimatstadt besucht. Anxhela Peristeri hat die Musikhochschule (heute Universität der Kunst) in Tirana absolviert.

Nach dem Studium ging sie nach Griechenland, wo sie ein Fortbildungsstudium im Bereich der Musik machte. Anxhela Peristeri hat an eine TV-Sender, X Factor  in Griechenland teilgenommen.

Im Dezember 2001 hat Anxhela Peristeri auf dem nationalen Liederfestival im öffentlich rechtlichen albanischen Hörfunk- und TV Sender, RTSH, gemeinsam mit dem  Sänger Alfred Meminaj gesungen. Das Lied trägt den Titel  Vetem Ty Te Kam” ‚‘(Nur dich habe ich‘‘) 

Im November 2005 hat Anxhela Peristeri an dem Liederfestival „Magische Lieder“, mit ihrem  Lied  „Sonte Dridhuni“ – auf Deutsch – Heute zittert Euch – teilgenommen.

 Anxhela Peristeri  hat eine  erfolgreiche Karriere auf der albanischen Bühne. Sie hat   an vielen Festivals  und Konzerten teilgenommen und ist   für das albanische  Publikum sehr beliebt.

 Am 24 März 2014 kam Anxhela Peristeri nach Albanien zurück. Diesmal reifer und mit einer reichen Erfahrung. Sie hat ein neues Lied publiziert. Das Lied heißt “Femer Mediatike” (Mediatische Frau)

Während ihrer Karriere hat sie zahlreiche Preise gewonnen, wie im Festival Your Face Familiar Sounds und im Festival C’e la vie”.

Im Jahr  2017  hat sie  auf dem Liederfestival‚ ‘‘Magische Lieder‘‘ ‚ mit dem Lied  ‘‘E çmendur“ –  (Verrückt) teilgenommen und damit und den ersten Preis gewonnen.

Am 14 März 2018 hat Anxhela Peristeri  zusammen mit dem bekannten albanische, Tenor Kastriot Tusha das Lied “Insanely In Love”, (Wahnsinnig verliebt) gesungen, das von dem Publikum sehr positiv aufgenommen worden ist.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter