Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, besucht die kosovarische Gemeinde Shterpca

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta hält sich zu einem Besuch im Kosovo auf, wo er Urlaub macht.  Herr Meta besuchte  die  Gemeinde Shterpca, wo Waldfrüchte gesammelt, verarbeitet und  verkauft werden. Dafür gibt es eine beträchtliche  Investition. Der albanische  Staatspräsident lobte  den Bürgermeister für diese  Vision, die neue Arbeitsplätze geschaffen hat, mehr Hoffnung für die Einwohner geschaffen und den Wohlstand der Einwohner   gestiegen hat.

Shterpca ist eine vorbildliche Gemeinde, wo Serben und Albaner in einer wunderbaren Freundschaft zusammenleben – erklärte Herr Meta.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter