Deutsche Studenten besuchen den Hafen Durres

Eine Gruppe deutscher Studenten  hat den albanischen  Hafen von Durrës besucht, um “die historische Rolle besser kennenzulernen, die er im Migrationsprozess in Albanien nach 1990 gespielt hat. Darüber hinaus haben  sie während dieses Besuches mehr Informationen über diesen Hafen bekommen, der  als größte  Ein- und Ausgangstor Albaniens gilt “.

Zusammen mit ihren Professoren besuchten die Studenten aus Deutschland das Fährterminal, wo sie sich für die Bewegung und die Zahl der Passagiere und Fahrzeugen interessierten.

Im Rahmen einer  Sommerschule “Go East Sommer Schule”, die von der Universität “Aleksander Moisiu” Durrës in Zusammenarbeit  mit der Universität Bamberg und der Universität Tirana realisiert wird, werden albanische  und ausländische Studenten weitere  Sektoren im Hafen Durres  besuchen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter