Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati, traf sich in Skopje mit dem mazedonischen Außenminister, Nikola Dimitrov

Der albanische Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati traf sich während seines Aufenthaltes in Mazedonien mit seinem mazedonischen Amtskollegen, Nikola Dimitrov, mit dem er die Unterstützung Albaniens im euroatlantischen Projekt bekräftigt hat. Herr Bushati sprach ferner über die Rolle der Albaner als  Faktor der Stabilität und  als feurige Unterstützer der euroatlantischen Prozesse in Mazedonien.

In diesem Sinne appellierte der albanische Diplomatiechef  Bushati an die Albaner in Mazedonien,  für das Referendum am 30. September zu votieren, als ein Abkommen von großer Bedeutung für die demokratische Stabilität in unserer Region und  unsere gemeinsame  euroatlantische Perspektive.

Herr Bushati traf sich in Skopje auch mit dem   mazedonischen Ministerpräsidenten, Zoran Zaev, dem Parlamentspräsidenten, Talat Xhaferri und dem  stellvertretenden Ministerpräsidenten, Bujar Osmani.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter