Die albanische Luftfahrtgesellschaft “AIR ALBANIA” hat die ersten Flüge unternommen

Die albanische Luftfahrtgesellschaft „Air Albania“ hat am Samstagnachmittag den ersten Flug nach Istanbul unternommen. An  der Zeremonie  hat auch der albanische Ministerpräsident, Edi Rama teilgenommen, der unter anderem sagte, dass die Albaner mit  dieser albanischen  Linie billiger und bequemer fliegen werden. Er hat sogar vorgeschlagen, dass „Air Albania“ auch in Prishtina einen Zweig eröffnen soll.

Mit dem ersten Flug sind 70 Schüler und Studenten der  Exzellenz nach Istanbul geflogen, die auch einen Ausflug durchgeführt haben.

„AIR ALBANIA wird Flüge nach Rom, Mailand, Bologna und Istanbul unternehmen, indem die Albaner mit billigeren Flugtickets fliegen werden. Im Jahr 2019 werden Flüge auch nach New York geplant – erklärte der albanische Regierungschef, Edi Rama.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter