Der deutsche Bundesaußenminister, Heiko Maas besucht am Mittwoch Tirana

Der deutsche Bundesaußenminister, Heiko Maas hat eine Rundreise durch Südosteuropa begonnen. Heute besuchte er Mazedonien und morgen, am Mittwoch, den 19. September wird Herr Maas Tirana besuchen.
In Tirana wird er Gespräche mit dem albanischen Europa- und Außenminister, Ditmir Bushati und dem Regierungschef, Edi Rama führen. Im Mittelpunkt dieser Gespräche stehen die Annährung der südosteuropäischen Länder zur EU, die Fortsetzung der Integrationsreformen und die politische Lage auf dem Westbalkan.
Albanien und Deutschland entwickeln enge Beziehungen der Zusammenarbeit. Deutschland ist ein wichtiger Partner für Albanien.
Die Bundesrepublik hat Albanien im EU-Integrationsprozess eine unersetzliche Unterstützung gegeben, erklärte der albanische Diplomatiechef, Bushati am Vorabend dieses Besuches.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter