28 Vlora besuchen Vlora

Eine Gruppe von  jungen Frauen und Frauen aus dem Kosovo haben die  südwestalbanische touristische Stadt Vlora besucht. Interessant ist die Tatsache, die 28  von diesen Frauen den Namen Vlora nach dieser  albanischen Stadt haben. Sie haben nicht nur den Platz der Unabhängigkeit,  sondern auch einige Sehenswürdigkeiten in Vlora besucht.

Im Kosovo ist zu einer Tradition geworden, dass  Männer und Frauen  nach den Namen einiger Städte und Flüsse in Albanien genannt werden, wie Vlora, Berat, Labinot, Drini  oder Saranda.

Im letzten Jahr waren in der südalbanischen touristischen Stadt Saranda 40 Frauen mit dem Namen Saranda zum Besuch.