Ab dem 1. Januar 2019 werden keine elektronischen Casinos in den albanischen Wohnorten zugelassen

Die albanische Regierung hat beschlossen, die elektronischen Casinos in den Wohngebieten  ab dem 1. Januar 2019  zu verbieten.

Gestützt auf einen Vorschlag des Wirtschafts- und Finanzministeriums hat  die albanische Regierung  den entsprechenden Beschluss gefasst. Eine Gesetzesänderung geht schnell ins Parlament – so heißt es in einer Information der albanischen Regierung, die alle Medien gewarnt hat, dass sie keine Werbung für die Casinos machen dürfen.

Dieser Beschluss der albanischen Regierung hat  in den  ausländischen Medien einen Wiederhall gefunden.