Der Reporter für Albanien im europäischen Parlament, Knut Fleckensteien traf sich mit der albanischen Justizministerin, Etilda Gjonaj

Der  Reporter für Albanien im europäischen Parlament, Knut Fleckenstein, ist zu einem Besuch nach Albanien gekommen. Er wurde von der albanischen Justizministerin, Frau Etilda Gjonaj empfangen mit der er über die weitere Stärkung  der Zusammenarbeit zwischen Albanien und dem europäischen Parlament gesprochen hat. Der deutsche Euroabgeordnete, Fleckenstein würdigte die großen Anstrengungen, die in Albanien für die Anwendung der Justizreform und im Kampf gegen die Korruption unternommen worden sind.

Frau Gjonaj und Herr Fleckenstein haben über die Justizreform, die Errichtung der neuen Einrichtungen im Gerichtssystem,  den Kampf gegen die Korruption, die Maßnahmen für die innere  Sicherheit, die Reform für die Lösung der Eigentumsprobleme gesprochen.

Herr Fleckenstein  forderte die  Beschleunigung der Integrationsprozesse, während die albanische Justizministerin erneut bekräftigte, dass die albanische Regierung entschlossen ist  alle erforderlichen  Hausaufgaben zu erfüllen, um  den Integrationsprozess zu beschleunigen, die Beitrittsverhandlungen im kommenden Sommer eröffnen zu können.