Die albanische Regierung investiert für den Umweltschutz

Der albanische Wirtschafts- und Finanzminister, Arben Ahmetaj erklärte im parlamentarischen Ausschuss der Wirtschaft, dass  das Ministerium beschlossen hat, die Mehrwertsteuer für den Import der  elektrischen Busse für den öffentlichen Verkehr  auf 10 Prozent zu sinken, weil wir  damit für den Umweltschutz arbeiten und zugleich bis 195 000 Euro sparen können.

Die albanische Regierung unterstützt die Umweltschutz-Politiken, die in Tirana angewandt werden.