Hörer schreiben an Radio Tirana zum 80. Jubiläum seiner Gründung

 

Liebe Leserinnen und Leser unserer Webseite,

liebe Hörerinnen und  Hörer von Radio Tirana!

Wir haben in dieser Woche mit einer  Reihe von Veranstaltungen  ein wichtiges Jubiläum, den 80. Gründungstag von Radio Tirana gefeiert.  Die Veranstaltungen haben den Höhepunkt am 27. November erreicht, als im nationalhistorischen Museum in der Hauptstadt eine große Konferenz über dieses Jubiläum  stattfand, an der  auch der Staatspräsident, Ilir Meta teilgenommen hat.

In allen diesen Tagen habe ich  viele E-Mails von unseren Hörerinnen und Hörern erhalten, die uns zum 80. Geburtstag von Radio Tirana gratuliert haben.  Ich möchte Ihnen herzlich danken und zugleich betonen, dass Sie, liebe Hörerinnen und liebe Hörer,  einen  wertvollen  Anteil zum Erfolg unseres Programms haben. Ohne  Ihre Unterstützung, Ihr Interesse wäre unser Programm kaum vorstellbar. Noch einmal herzlichen Dank  für  Ihre Glückwünsche, welche für uns eine weitere Inspirationsquelle sind, um  das deutsche Programm  so gut wie möglich zu gestalten, immer nach dem Motto „Ein Programm für unsere Hörer, mit unseren Hörern“.

Hier einige  Ausschnitte aus  der Post dieser Woche zum 80. Jubiläum von Radio Tirana.

Sehr geehrter Herr Ibro.

Ich habe gestern schon versucht, meine Glückwünsche zum 80. Jubiläum von Radio Tirana zu übermitteln aber die E-Mail kam zurück.

Auch habe ich gestern die Sendung im Internet verfolgt und schicke noch einen Bericht.

Grüße aus Stralsund

Peter Vaegler

++

Lieber Astrit !

 Herzliche Grüße aus Dänemark ! Ersten möchte ich gern Radio Tirana zum 80 Jahre Jubiläum beglückwünschen. Radio Tirana ist meine Eingang zum Land und Leute Albaniens. Unser Gruppenbesuch war ganz einzigartig und wunderschön. Dafür bin ich für immer dankbar.  

Wie ich vielleicht früher erzählt habe, sind wir als Familie enge Freunde mit einer Familie, die 1992 aus Kosovo als Flüchtlinge kamen. Im August 2019 sind wir zum Hochzeit eingeladen. Der Sohn Valmir ist mit eine hübsche junge Frau aus Kosovo verlobt, und hat uns zum Hochzeit in Prizren eingeladen, dann komme ich wenn möglich auch mit meine Frau zu Albanien.

Ich hoffe Ihr habt gründlich gefeiert, und ich wünsche euch noch einmal Alles Gute auch für die Zukunft, schreibt uns Hans Verner  Lollike aus Dänmark.

++

Sehr geehrte Redaktion von Radio Tirana,

Zum heutigen Jubiläum von Radio Tirana, wünsche ich Ihnen weiterhin

viel Erfolg mit Ihren Sendungen, sowie auch alles Gute Ihren Familien.

Mögen Sie auch in Zukunft weiterhin im Äther zu hören sein.

Ihr Stammhörer Dieter Sommer 

 

++

Lieber Astrit,

zum Nationalfeiertag der Republik Albanien sowie zum 80. Gründungstag des Albanischen Rundfunks sende ich Dir, Kleidja und Juxhin und allen weiteren Kolleginnen und Kollegen sowie allen Albanern meine herzlichsten Glückwünsche! – so schreibt uns unser Freund und Kontaktperson des deutschsprachigen Hörerklubs von Radio Tirana, Werner Schubert.

Werner schreibt uns noch:

ich habe in meinem Urlaub schon einiges erledigen können, einige Sendungen von Euch muss ich noch nachhören. Aber jetzt kann ich mich auch endlich um den Hörerklub kümmern, denn der neue Rundbrief steht ja an.

An Dich hätte ich eine Frage bzw. eine Bitte: Gerne würde ich Deine beiden jungen Kollegen in diesem Rundbrief vorstellen, ein paar Lebensdaten, Bezug zur deutschen Sprache usw. Und besonders toll wäre natürlich ein Foto. Dich kennt man ja nun schon lange auch vom Bild her, aber die Beiden noch nicht. Könntest Du mir das schicken? Es wäre eine ganz tolle Idee jetzt kurz vor Weihnachten und dem Jahreswechsel. Danke schon mal!

Aber vielleicht kannst Du mir ein paar Bilder von den Feierlichkeiten und Veranstaltungen für den Rundbrief schicken? Das würde den Hörern auch einige gute Eindrücke bieten…

Den nächsten Rundbrief gibt es aber Anfang Dezember, und auch QSLs nachdrucken können wir. Ich werde mit Wolfgang sprechen. Natürlich können wir auch mal eine neue Serie drucken wenn sich Motive finden lassen.

++

Lieber Astrit,

nochmals die besten Glückwünsche zum heutigen 80. Jahrestag von Radio Tirana und im Anhang meine erste QSL-Karte von Radio Tirana vom 5. März 1978, schreibt uns Bernd Seiser.

**

Liebe Freunde,

mit den beigefügten PDF-Dateien sende ich Euch herzliche Grüße vom Frankfurter Weihnachtsmarkt. Rund vier Wochen gibt es nun auf dem Römerberg, Paulsplatz, Liebfrauenberg, Schöne Aussicht, Altstadt und rund um die Hauptwache Lichterglanz und herrliche Düfte.

Falls es auch in Euern Städten und Ländern Weihnachtsmärkte und besondere Adventsbräuche gibt, würde ich mich über eine Berichterstattung in Euern Sendungen sehr freuen, schreibt uns Siegbert Gerhard

Lieber Astrit,

ich konnte am Freitag, 16.11.2018, Radio Tirana u. a. mit der Sendung “Antworten auf Hörerfragen” hören.

Astrit, Du hast einen hervorragenden geschichtlichen Überblick über 80 Jahre Radio Tirana gegeben. Vielen Dank dafür.

Du, lieber Astrit, hast die deutschen Sendungen von Radio Tirana seit mehr als 40 Jahren in hervorragender Art und Weise journalistisch sehr wertvoll und prägend mitgestaltet.

Ich rege an, in einer der nächsten Sendungen zur Fortführung und als Ergänzung ein paar Original-Mitschnitte aus verschiedenen Zeitepochen der langen Geschichte von Radio Tirana vorzustellen – vielen Dank.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du mir einige Fotos von den Jubiläums-Feierlichkeiten als .jpg schicken könntest, vielen Dank.

Zu 70 Jahre Radio Tirana hatte mich Drita Cico mit vielen Fotos erfreut, vielen Dank, schreibt uns Siegbert Gerhard in einer anderen E-Mail.

++

Lieber Astrit, 

ich habe lange nichts von mir hören lassen.

Heute aber wünsche ich dir nachträglich alles Gute

zum Geburtstag, alles Liebe und vor allem Gesundheit!

 Glückwünsche auch zu 80 Jahren Radio Tirana und

zum 44. Geburtstag der deutschen Abteilung. 

Es ist jedes Mal schön, deine sympathische Stimme

Im Radio zu hören – so schreibt uns Manfred Lietzmann

++

Liebe Freunde von Radio Tirana,

ich gratuliere Euch herzlich zum 80. Jahrestag von Radio Tirana, welches ich in Deutsch seit dem Beginn meines Fernempfangshobby im Jahre 1970, also runde 48 Jahre höre. In dieser langen Zeitspanne hat sich viel positives in Albanien in Richtung Demokratie und Freiheit getan und Radio Tirana informiert uns Hörer darüber bestens.

 

Lieber Astrit, ich danke Dir herzlich für Deine ausgezeichneten und detailreichen Beiträge zur 80-jährigen Geschichte von Radio Tirana in der Sendereihe „Antworten auf Hörerfragen“. Ich habe dadurch viel Neues aus der langen, wechselhaften Geschichte von Radio Tirana erfahren, die Du selbst seit rund 41 Jahren prima mitgestaltest. Ein Prosit auf Radio Tirana ! Siegbert Gerhard

 

Siegbert Gerhard

**

Lieber Astrit,

 

ich hoffe, Dir geht es gut. Ich möchte Dich fragen, ob es zum 80-sten Geburtstag von Radio Tirana eine Sondersendung von Euch geplant ist? Ich würde Euch gerne zum Geburtstag eine Kurzwellenabstrahlung über unseren starken Partnersender in Usbekistan schenken. Plant Ihr etwas Spezielles für den 28. November 2018? Dann würde ich eine passende Frequenz für den Tag suchen und Dir sofort Bescheid sagen – schreibt uns unser Freund Christian Milling, der uns die ganze  Zeit sehr geholfen hat und dafür bin ich Christian sehr dankbar.

++

Dieter Feltes schreibt uns unter anderem:

Hallo Astrit!

Einen herzlichen Glückwünsch zum 80. Geburtstag des Senders Radio Tirana. Mögen noch viele Jahre deutschsprachige Sendungen
aus Tirana kommen und auch Du gesundheitlich in der Lage bist die Programme zu gestalten.

Ich  habe die Sendung über die Geschichte von Radio Tirana mir angehört. Ja, es war eine bewegende Zeit dieses Senders. Möge Radio Tirana noch
lange bestehen bleiben natürlich die deutschen Sendungen mit eingeschlossen.

**

Lieber Astrit, 

der große Tag kommt bald näher, das 80. Jubiläum von Radio Tirana. Dazu möchte ich Euch natürlich ganz herzlich gratulieren. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, dass sich Hörer akustisch an einem Sonderprogramm beteiligen können, in dem sie Grüße an Radio Tirana ausrichten und auch etwas zu Ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Radio Tirana berichten – seit wann sie Radio Tirana hören, warum und welche Verbindungen sie mit Radio Tirana und Albanien haben.

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage nach dem Erhalt albanischer Produkte in Deutschland. Habe immer noch nichts hier gefunden, aber ich gebe die Suche nicht auf.

 Dein Sonderprogramm am 16. November 2018 mit einer Biographie von Radio Tirana fand ich sehr gut. Ich habe das ganze mitgeschnitten und als MP3 Datei an meine DX-Hörerfreunde verteilt. Sehr gut finde ich auch, dass das Ganze auch auf Eurer Homepage in schriftlicher Form ist. Vielleicht könnte man irgendwann auch mal ein paar Fotos zu dieser Biographie mit veröffentlichen. 

Und schön wäre es auch, wenn sich Juxhin und Kleidja auch mit einem Foto auf der Homepage von Radio Tirana vorstellen könnten, schreibt uns unser Freund und  Stammhörer Volker Willschrey.

++

Lieber Astrit!

Am 17.11.18, 12:06h, habe ich das Mail von Volker WILLSCHREY erhalten.

Deine Sendung vom 16.11.18, Geschichte von Radio Tirana, ist sehr lehrreich.

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Jubiläum!

Liebe Grüsse

Manfred Teile

**

Hallo Astrit,
herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
Ich hoffe, dass Du den Tag heute genießen kannst.

Viele Grüße aus dem momentan sonnigen Münsterland

Heiner Finkhaus

++

Michael Lindner, unser Freund und Stammhörer, schreibt uns  in einem langen Brief unter anderem:

Liebes Team der deutschen Redaktion, lieber Astrit Ibro!

 

Ist tatsächlich seit meiner letzten ausführlichen Post an Radio Tirana schon wieder ein halbes Jahr vergangen? Ich kann es wirklich nicht fassen, aber mein Postausgangsbuch verrät mir, dass ich den letzten Brief im Mai schrieb, damals aus Bad Colberg, wo ich mich zur Reha befand. Da kann man mal sehen, wie unglaublich schnelllebig die heutige Zeit ist.

Während der Kur hörte ich ja öfters Radio Tirana, aber das hatte ich Euch ja schon berichtet. Dann begann der Alltag wieder, mit all seinen Pflichten. Ja, die Freizeit war plötzlich wieder zusammengeschrumpft und ich konnte nur noch sehr wenig die deutschsprachigen Sendungen aus Tirana hören. Das ist natürlich ärgerlich, da ich doch nach wie vor an aktuellen Informationen aus Albanien interessiert bin. Die Sendezeit ist für mich auch nicht optimal und ich bin froh, dass ich wenigstens ab und zu bestimmte Sendungen via Podcast nachhören kann. Viel wichtiger ist es aber, dass Radio Tirana auch weiterhin in deutscher Sprache auf Kurzwelle vertreten ist, um Land und Leute international zu präsentieren. Schließlich ist Radio Tirana auch der einzige Sender aus der Balkanregion, der noch Sendungen in deutscher Sprache ausstrahlt. Bleibt also nur zu hoffen, dass ich zukünftig wieder etwas mehr Zeit finden werde, um mich Eurer wunderschönen Sendungen zu erfreuen.

So, meine lieben Freunde in der deutschen Redaktion von Radio Tirana, alles für heute. Ich hoffe, dass ich Euch mit diesen Zeilen eine kleine Freude bereiten konnte und freue mich auf Eure Antwort.

Ich wünsche Euch allen Gesundheit und persönliches Wohlergehen und natürlich immer viel Freude im Kreise der großen Hörerfamilie von Radio Tirana, Euer Hörerfreund und RTSH-Klubmitglied.

Michael Lindner

**

Lieber Astrit,

zum morgigen 80. Gründungsjubiläum von “Radio Tirana” und des albanischen Rundfunks sende ich Dir und Deinen Kolleginnen und Kollegen herzliche Grüße und gratuliere Euch vielmals zu dem runden Geburtstag Eurer  Sendestation. Auf der deutschsprachigen Website von “Radio Tirana International” habe ich mich bereits über die vielfältigen Aktivitäten anlässlich des Jubiläums als auch über die Symposien über die Geschichte des  albanischen Rundfunks informiert.  

 

Meine Geschichte mit “Radio Tirana” begann Anfang der 1980ziger Jahre, als ich damals als Schüler mit meinem Kofferradio auf Kurzwelle auf der Suche nach internationalen deutschsprachigen Sendungen aus dem Ausland war und auch durch Kontakt zur DAFG auf die Programme in deutscher Sprache aus Albanien aufmerksam wurde. Ich habe Eure redaktionelle Arbeit immer mit viel Sympathie verfolgt.

Vor dem Hintergrund, dass in den vergangenen Jahren viele Auslandssender ihre Arbeit komplett eingestellt oder zumindest die Produktion und Ausstrahlung von deutschsprachigen Sendungen aufgegeben haben, ist es umso erfreulicher, dass “Radio Tirana” nach wie vor ein fremdsprachliches Programmangebot in verschiedenen Sprachen aufrechterhalten hat. Ich wünsche Euch schöne und interessante Jubiläumsfeierlichkeiten!

Herzliche Grüße

Stephan Lipsius

Musik

Das war unsere Sendereihe „Antworten  auf Hörerfragen“, heute mit einer Sondersendung über die Post unserer Hörer zum 80. Gründungstag von Radio Tirana.

Und damit verabschieden wir uns von Ihnen….

Auf Wiederhören!

 

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter