Die albanische Nationalmannschaft U-17 nimmt an den Begegnungen für den Mercedes Benz – Pokal in der Türkei teil

Die albanische  Nationalmannschaft U-17 wird an dem Mercedes Benz – Pokal teilnehmen, den die türkische Fußballföderation am 13. bis zum 20. Januar 2019 organisiert. Die  albanische Mannschaft wird derzeit  in Durres  trainiert. Die Spiele für diesen Pokal werden uns dabei helfen,  neue Talente zu entdecken und unsere Nationalmannschaft U-17 zu konsolidieren – erklärte der Trainer Elvin Beqiri.

Für diesen Pokal werden 8 Mannschaften in zwei Gruppen spielen. Albanien ist in der Gruppe B gemeinsam mit Spanien, Russland und Mazedonien. In der Gruppe A sind die Türkei, England, Aserbaidschan und Moldau.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter