Die Fakultät für Geschichte und Sprachwissenschaft an der Universität Tirana hat mit der Halbierung der Studiengebühr für die Studenten begonnen

Die Fakultät für Geschichte und Sprachwissenschaft an der Universität Tirana teilt mit, dass  die  Studenten dieser Fakultät in Übereinstimmung mit dem  Beschluss der albanischen Regierung vom 26. Dezember 2018  die Hälfte der Studiengebühr zahlen werden.

Das Sekretariat dieser Fakultät hat auch die  Gruppe der Studenten identifiziert, die keine Studiengebühr zahlen werden. Dazu gehören die Studenten der Exzellenz, die Studenten aus Familien, die mit einer Sozialhilfe leben, sowie die blinden und körperlich behinderten Studenten.

Die Studenten der Exzellenz mit einer Durchschnittsnote von 9 bis 10 werden  sogar ein Stipendium erhalten – so heißt es im Regierungsbeschluss.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter