Der Präsident der englischen Fußballföderation, Greg Clarke, besucht Tirana

Der Präsident der englischen Fußballföderation, Greg Clarke ist zu einem Besuch in Albanien eingetroffen. In Tirana wurde er  von dem Präsidenten der albanischen Fußballföderation, Armand Duka empfangen. Die beiden Präsidenten haben über die die Stärkung der Zusammenarbeit  zwischen den beiden Föderationen gesprochen.

Der albanische Fußball hat große Errungenschaften im letzten Jahrzehnt erreicht – erklärte der  englische Gast, Clarke, der gemeinsam mit Herrn Duka auch  die Baustelle des neuen  Stadions „Nationalarena“ in der Hauptstadt Tirana besucht  hat.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter