Tirana hat den 99. Jahrestag als Hauptstadt Albaniens gefeiert

Tirana hat  heute den 99. Jahrestag als Hauptstadt Albaniens gefeiert.

Das Rathaus Tirana organisierte eine  Reihe von  Veranstaltungen, sowohl über die historischen Momente, als auch über die Promovierung der  Werte der Hauptstadt.

Der Oberbürgermeister, Erjon Veliaj  bedankte sich in einer Rede bei allen, die für die Entwicklung der Hauptstadt in diesen 99 Jahren beigetragen haben.

Der Kongress von Lushnja hat am 10. Februar 1920 beschlossen, Tirana als Hauptstadt Albaniens zu erklären.

Tirana hat sich in den letzten 30 Jahren stark entwickelt. In  Tirana und  in seiner Umgebung leben  ca. 1 Mio. Menschen.

Tirana ist nicht nur das Zentrum der Politik, der Wirtschaft und der Kultur. Tirana ist auch das wichtigste Zentrum von Bildung, Kunst und Kultur.