Nach der Demokratischen Partei hat auch die Sozialistische Integrationsbewegung beschlossen, die Mandate der Abgeordneten zu verbrennen

Die  Vorsitzende der Sozialistischen Integrationsbewegung, Monika Kryemadhi, erklärte nach einem Treffen mit dem demokratischen Oppositionschef, Lulzim Basha und nach einer  Versammlung der Fraktion  ihrer Partei auf einer Pressekonferenz, dass  die Sozialistische  Integrationsbewegung einstimmig beschlossen hat,  die Abgeordnetenmandate zu verbrennen.

Wir, so Frau Kryemadhi, unterstützen die politische Forderung der vereinten Opposition nach einer  Übergangsregierung, die freie und faire Wahlen vorbereitet und garantiert. Unsere Fraktion ist der festen Überzeugung, dass  die Verbrennung der Mandate der einzige Ausweg ist, um zurück zum Rechtsstaat zu kehren und die  Legitimität der Regierung durch die freie Wahl  zu garantieren.

 

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter