Die US-Botschaft bezeichnet die neue Haltung der Opposition als eine Handlung, die die Hauptziele der Demokratie unterminiert

Die Botschaft der USA in Tirana hat an die Oppositionsparteien in Albanien appelliert,  ihre  Mandate im Parlament nicht zu “verbrennen”, weil diese Handlung die Demokratie unterminiert und den Fortschritt des Landes sabotiert. Eine gesunde Demokratie verlangt  eine Opposition, die innerhalb der verfassungsmäßigen Institutionen konstruktiv funktioniert. Die Bedrohungen durch die  Demokratische Partei, die Sozialistische Integrationsbewegung und  andere  Oppositionsparteien, um ihre Mandate im Parlament  niederzulegen, unterminieren die Hauptprinzipien der Demokratie – so heißt es in einer  Pressemitteilung der amerikanischen Botschaft in Tirana.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter