Die albanische Verteidigungsministerin, Olta Xhaçka, beginnt heute einen Besuch in Nordmazedonien

Die albanische Verteidigungsministerin, Olta Xhaçka beginnt heute einen offiziellen Besuch in Nordmazedonien. Das ist der erste Besuch eines Ministers bzw. einer Ministerin der NATO-Mitgliedsländer in Nordmazedonien.

Albanien  hat das Protokoll über die Aufnahme von Nordmazedonien in die NATO unterzeichnet und im Parlament ratifiziert.

Albanien und Nordmazedonien entwickeln  freundschaftliche Beziehungen der guten Zusammenarbeit. Die beiden Regierungen von Tirana und Skopje haben sogar eine gemeinsame Versammlung über den Ausbau  der Zusammenarbeit  durchgeführt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter