Der demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, traf sich mit dem slowenischen Präsidenten, Borut Pahor

Der  demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha empfing den slowenischen  Präsidenten, Borut Pahor. Wir danken Slowenien für  seine Unterstützung für Albanien – erklärte Herr Basha, der noch betonte, dass ich den Präsidenten Pahor versichert habe, dass die albanische Opposition engagiert ist, sich für die Beschleunigung des Integrationsprozesses einzusetzen.

Herr Basha antwortete auch auf eine  Erklärung des  albanischen Staatspräsidenten Ilir Meta, der von den politischen Parteien  gefordert hat, Rückschritte zu machen und einen konstruktiven Dialog zu beginnen.

Wir – so der Oppositionschef Basha, werden keine Rückschritte unternehmen. Nur durch unsere Schritte nach vorne werden wir den Albaner etwa geben, was  sie verdienen.  Die albanische Opposition ist vereint im Kampf gegen die Kriminalität, die Korruption und die korrumpierte Regierung – erklärte der  demokratische Oppositionschef,  Lulzim Basha für die albanischen Medien.

 

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter