Der US-Vertreter, Philip Reeker spricht über die politische Lage in Albanien

Der Berater  des Oberkommandierenden der  amerikanischen Streitkräfte in Europa, Philip Reeker, der bald  den Posten des  stellvertretenden  US-Außenministers für Europa erhalten wird, erklärte, dass Albanien bei der Durchführung der Reformen sichtbare  Fortschritte gemacht hat. Herr Reeker erklärte in einem Interview für VoA, dass Albanien die organisierte Kriminalität und die Korruption weiterhin  bekämpfen  muss.

Im Zusammenhang mit der  aktuellen politischen Lage in Albanien erklärte Herr Reeker, dass die  politischen albanischen Kräfte ihren politischen Willen zeigen sollen, an den demokratischen Einrichtungen teilzunehmen, um die Reformen voranzubringen. Wenn die  Parteien ihr demokratisches Recht auf Proteste ausüben möchten, sollen sie friedlich protestieren – erklärte der amerikanische Vertreter Reeker.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter