Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta traf sich in Baku mit zwei albanischen Fußballspielern

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, der sich auf einem Besuch in Aserbaidschan aufhält, wo er an dem 7. Globalforum über eine neue Außenpolitik in Baku teilnimmt, hat zwei albanische Fußballspieler, die in Aserbaidschan spielen: Ansi Agolli und Sabien Lilaj, die er  als  die besten Botschafter von Albanien in Aserbaidschan  bezeichnet hat.

Beide  albanischen  Spieler sind Stammspieler der albanischen Nationalmannschaft.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter