Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, besucht das Verteidigungskollegium der NATO in Rom

Der albanische Staatspräsident, Ilir Meta, beginnt  einen Besuch im Verteidigungskollegium der NATO in Rom, im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums der  Aufnahme Albaniens in die NATO.

Herr Meta wird einen Vortrag über die  Schlüsselrolle von Albanien für den Frieden, die Stabilität und die Sicherheit auf dem Westbalkan halten.

Das Verteidigungskollegium der NATO in Rom ist die bekannteste Institution für strategische und professionelle Ideen über wichtige Fragen der Sicherheit und der transatlantischen Beziehungen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter