Der demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha, besucht Slowenien

Der Demokratische Oppositionschef, Lulzim Basha,  hat einen  Besuch in Slowenien durchgeführt, wo er an einer Konferenz des  internationalen Institutes  für Studien über den Nahen Osten und  den Balkan teilgenommen hat.

Herr Basha betonte in seiner Rede unter anderem, dass die Durchführung der Reformen und die Anwendung der Gesetze kontrolliert werden sollen. Als  Beispiel dafür hat er den sogenannten  Priebe-Bericht genannt. Nach dem  Modell in Bosnien und Herzegowina soll die Europäische Kommission auch in Albanien eine Monitoringsmission initiieren – erklärte  Herr Basha.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter