Albanien nimmt den 4. Platz in der Welt ein, was das politische Engagement der Frauen anbetrifft

In einer Studienarbeit der UN-Agentur über die Frauen in  der Politik heißt es, dass sich Albanien in den 4. Platz in der Welt einreiht, was das Engagement der Frauen in der Politik anbetrifft. In diesem Bericht heißt es unter anderem, dass  die Frauen zum ersten Mal in der postkommunistischen Geschichte um 28 Prozent aller Abgeordneten im albanischen Parlament ausmachen. Im aktuellen albanischen Parlament sind 39 Frauen – so heißt es  im Bericht der  UN-Women-Agentur.  Im 15-köpfigen Regierungskabinett  des sozialistischen Ministerpräsidenten Edi Rama sind 8 Ministerinnen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter