Neue Parteien werden in der Zentralen Wahlkommission für die Kommunalwahl vom 30. Juni registriert

Die Zentrale Wahlkommission bereitet sich auf die Kommunalwahl vom 30. Juni 2019 vor und  sie hat inzwischen die interessierten Parteien  registriert. Allein am letzten Tag wurden 9 Wahlsubjekte registriert, darunter die neu gegründete Partei „Demokratische Überzeugung“,  die Partei „Der neue demokratische Geist“, die Partei der „schwarz-roten Allianz“, die  Sozialdemokratische Partei, die Partei  für  Gerechtigkeit und Demokratie usw.

Die  vereinte  Opposition mit der Demokratischen Partei und der  Sozialistischen Integrationsbewegung an der Spitze haben auf die  Registrierung in der Zentralen Wahlkommission verzichtet und  sie haben die Bedingung gestellt, dass sie an  der Wahl nur dann teilnehmen werden, wenn die Bedingungen für freie und faire Wahlen geschaffen werden und wenn der  sozialistische  Ministerpräsident, Edi Rama zurücktreten wird.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter