Der Albanien-Reporter im Bundestag, Christian Schmidt, hält sich zu einem Besuch in Albanien auf

Der Albanien-Reporter im außenpolitischen  Ausschuss im Bundestag, Christian Schmidt, hält sich zu einem Besuch in Albanien auf, wo er  mit albanischen  Politikern über  die Lösung der  politischen Krise gesprochen hat.

Herr Schmidt erklärte für  albanische Medien, dass die  Parteien den Dialog beginnen sollen, um die politische Krise zu lösen.

Die Regierung und  die Opposition sind  Bestandteil einer  funktionierenden Demokratie. Alle haben ihre Chance, ihre Haltung öffentlich auszudrücken. Die Probleme  in Albanien sollen  von den Albanern selbst gelöst werden. Freie und faire Wahlen sind  die einzige Garantie dafür. Und der Test ist bei der  Kommunalwahl am 30. Juni – erklärte der deutsche  Bundestagsabgeordnete, Christian Schmidt.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter