Der albanische Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi, traf sich mit dem Generalsekretär der OSZE in Wien

Der albanische Parlamentspräsident, Gramoz Ruçi, der sich zu einem Besuch in Österreich aufhält, traf sich heute mit dem Generalsekretär der OSZE, Thomas  Greminger, mit dem er über die bilaterale Zusammenarbeit und  die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen unseres Landes mit der EU gesprochen hat. Herr Greminger erklärte, dass  die  Wahlreform und die anderen Reformen fortgesetzt werden und dass OSZE Albanien stets dabei helfen wird.

Ein weiteres Thema  war  die Zusammenarbeit zwischen Albanien und  OSZE. Bekanntlich übernimmt Albanien im Jahr 2020 den Vorsitz der OSZE. Ruçi und Greminger haben auch über die Prioritäten  der albanischen  OSZE-Präsidentschaft gesprochen.

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter